dr-fabiana-ziper-440

  klassische-dermatologie
 


mesotherapie

die mesotherapie ist eine moderne behandlungsmethode, die in frankreich seit über 50 jahren praktiziert wird. sie stellt eine synthese aus neuraltherapie, akupunktur und arzneimitteltherapie dar. bei dieser methode werden medikamentenmischungen in äußerst geringer dosierung durch mehrfache mikroinjektionen in die haut nahe dem erkrankungsort eingebracht. das prinzip lautet: „wenig, selten, am richtigen ort.“ die behandlung geht zügig vonstatten und birgt nahezu keine nebenwirkungen. das indikationsspektrum ist groß und reicht von der schmerztherapie bis hin zur faltentherapie. in meiner praxis wurde die mesotherapie bereits erfolgreich bei haarausfall, bindegewebsschwäche (z.b. cellulite) und in der faltentherapie eingesetzt. hierbei werden ganz ohne operative eingriffe eine intensive blut- und lymphzirkulation, gewebeentschlackung und -regeneration, ein verbessertes erscheinungsbild sowie eine revitalisierung der haut erreicht.