dr-fabiana-ziper-440

  klassische-dermatologie
 


filler

mittels unterspritzungen  mit  hyaluronsäuren mit unterschiedlicher molekülgröße und vernetzungen lassen sich unterschiedlichste falten wie z.B. der nasolabialregion, die lippen, eingefallene Wangen oder die augenregion erfolgreich behandeln. hyaluronsäuren haben eine Fähigkeit Wasser in großen mengen zu binden und zu speichern. dadurch verbessert sich die elastizität der haut und die kollagenneubildung wird angeregt. durch eine fachgerechte unterspritzung kann ein natürliches, erholtes gesamtbild des gesichtes erzielt werden.